Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

have fun & be creative

Samstag, 23. Juni 2018

Holzpflege mit Olivenseife und Öl

Günstig! Einfach! Umweltschonend! Ungiftig! Die Holzpflege aus Olivenseife und Öl verdient wirklich das Prädikat: Genial und ist fast schon eine Anleitung zum Glücklichsein.

Holzpflege mit Olivenseife und Öl - Hand mit Tuch

Egal ob Sie den alten Stuhl vom Sperrmüll aufarbeiten oder neue Möbel pflegen wollen, mit einer Mischung aus zwei Drittel Olivenseife und einem Drittel Öl gelingt das fast im Handumdrehen. Das Öl schützt das Holz vor dem Austrocknen und gleichzeitig vor zu viel Feuchtigkeit. Durch die Olivenseife behält es seine Elastizität. So wird die Oberfläche „versiegelt" und bleibt gleichzeitig atmungsaktiv. Außerdem bekommt das so bearbeitete Holz einen mattseidigen Glanz, Maserungen und Strukturen treten etwas stärker hervor. Frisches Holz harzt mit dieser Behandlung nicht mehr nach.

Holzpflege mit Olivenseife und Öl - Stuhl wird restauriertHolzpflege mit Olivenseife und Öl - Stuhl wird restauriert
Zu beachten ist, dass das Holz unbehandelt sein muss. Lack- und Lasurreste auf alten Möbelstücken müssen abgeschliffen werden. Die Oberfläche sollte sauber sein. Die Olivenseifen-Öl-Mischung wird am einfachsten mit einem weichen Tuch aufgetragen und ein wenig einpoliert.

Holzpflege mit Olivenseife und Öl - StuhlHolzpflege mit Olivenseife und Öl - Tuch in Seife
Olivenseife, die als schwarze Seife im Handel erhältlich ist, hat die Konsistenz von Schmierseife und eignet sich besonders gut. Als Ölsorte empfehlen wir Rapsöl – weil es geruchsneutral ist und auch nicht ranzig zu riechen beginnt. Es gibt aber auch speziell für die Möbelpflege geeignetes Olivenöl. Selbstverständlich funktioniert es auch mit Leinöl – aber Vorsicht, das ist leicht entflammbar.
Olivenseife ist auch ein wundervolles Reinigungsmittel für Holzböden.

Holzpflege mit Olivenseife und Öl - Tuch in SeifeHolzpflege mit Olivenseife und Öl - Stuhl wird restauriert


Alle Artikel in Living & Green sind für die Leserinnen und Leser kostenlos. Das gilt auch für die Rezepte, die Ratgeberseiten und die Anleitungen zu allen DIY-Projekten, die wir teilen. Engagierte Projekte haben, das wissen wir aus Erfahrung, ein engagiertes Publikum. Daher freuen wir uns, über Ihre Besuche und darüber, dass wiederum Sie die Inhalte von Living & Green teilen. Wenn Ihnen also gefällt, was Sie hier lesen und sehen … share it on Facebook, Pinterest, Google+, Instagram, nehmen Sie den Living & Green Button mit auf Ihre Homepage oder Ihren Blog.
Einen DICKEN DANK!!!

Hier gibt es noch mehr Spannendes!