Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

plant what you love

Dienstag, 22. August 2017

Wirf dich in Schale! *Das Garteln geht los!*

Im Taschenbuch des verständigen Gärtners aus den Jahren 1825 bis 1829 rät Herr Hoffmeister aus Heidelberg, die Samen zärtlicher Gewächse in Eierschalen zu ziehen. 190 Jahre später ist es nun Trend.

Wirf dich in Schale! *Das Garteln geht los!* - Pflanzenanzucht in Eierschalen

Mögt ihr diese alten Gartenbücher auch so gerne wie wir? Gedruckt in Frakturschrift, mit etwas umständlichen, verschnörkelten Erklärungen und Aufzählungen wer wo wann welche exotische Pflanze zum ersten Mal zum Blühen gebracht hat. Gespickt mit nützlichen Hinweisen, wie jenem, dass es unsinnig ist, in Bäume zu schießen, um das Ungeziefer zu vertreiben. Aus einem dieser alten Gartenbücher stammt auch der Rat, Samen in Eierschalen zu ziehen.

Wirf dich in Schale! *Das Garteln geht los!* - PflanzenanzuchtWirf dich in Schale! *Das Garteln geht los!* - Pflanzenanzucht in Eierschalen
Auszug aus dem Taschenbuch des verständigen Gärtners, Ausgabe 1825 bis 1829, von J. F. Lippold aus dem Französischen übersetzt, mit bedeutenden Zusätzen und Verbesserungen der bekannten Kunst- und Handelsgärtner Gebrüder Baumann zu Vollweiler im Department Oberrhein. Erschienen in der Cotta’schen Buchhandlung.

Keimung und Erziehung zärtlicher Gewächse
Herr Hoffmeister aus Heidelberg: Man leert Eierschalen so aus, dass oben eine neun Linien breite Öffnung bleibt, dann füllt man diese mit guter Erde und sät jene Sämereien hinein, von denen sich die jungen Pflanzen nur schwer versetzen lassen – sind sie groß genug, versetzt man die Pflänzchen mit der Eierschale, die man vorher zerbricht ins freie Land.
Wirf dich in Schale! *Das Garteln geht los!* - Pflanzenanzucht in EierschalenWirf dich in Schale! *Das Garteln geht los!* - Pflanzenanzucht in Eierschalen
Dem ist wenig hinzuzufügen, außer: Genial und zusätzlich auch dekorativ. Pflanzen in Eierschalen zu ziehen, sieht allemal viel besser aus, als diese grün-braun-schwarzen Saatschalen auf der Fensterbank.
Wirf dich in Schale! *Das Garteln geht los!* - Pflanzenanzucht in EierschalenWirf dich in Schale! *Das Garteln geht los!* - Pflanzenanzucht in Eierschalen

Also bitte Eierschalen aufbewahren, wenn der nächste Kuchen gebacken wird. Es geht gleich los. Im Februar werden unter anderen bereits Auberginen, Paprika, Chili, Kohlrabi und später dann Tomaten und einjährige Sommerblüher mit langer Entwicklungszeit gesät.

Noch ein Hinweis: Das Taschenbuch des verständigen Gärtners ist in mehreren Ausgaben in Google Books nachzulesen.

Wirf dich in Schale! *Das Garteln geht los!* - Betongugelhupf

Alle Artikel in Living & Green sind für die Leserinnen und Leser kostenlos. Das gilt auch für die Rezepte, die Ratgeberseiten und die Anleitungen zu allen DIY-Projekten, die wir teilen. Engagierte Projekte haben, das wissen wir aus Erfahrung, ein engagiertes Publikum. Daher freuen wir uns, über eure Besuche und darüber, dass wiederum ihr die Inhalte von Living & Green teilt. Wenn dir also gefällt, was du hier liest und siehst … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nimm den Living & Green Button mit auf deine Homepage oder deinen Blog. Einen DICKEN DANK!




Hier gibt es noch mehr Spannendes!