Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

plant what you love

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Help me up! *Staudenstützen und Rankhilfen*

It’s always the same old story: Zuerst wachsen die Stauden in die Höhe, als gelte es eine Wette zu gewinnen, und dann fallen sie um. Von Staudenstützen, Rankhilfen und meinem persönlichen Schlendrian.

Help me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - Staudenstütze Black Trumpet

Manchmal frage ich mich wirklich wie das geht. Da schießen die Triebe in die Höhe, setzen zauberhafte, kleine Knospen an und ehe ich mich umgedreht habe, liegt eine schwere Blüte auf dem Boden. Mist, schon wieder zu spät dran. Es gibt immer viele gute Gartenvorsätze im Frühjahr, einer davon ist, jenen Stauden eine Stützhilfe zu geben, von denen ich weiß, dass sie schwere Blüten haben. Der Mohn, die Pfingstrose, der Rittersporn, die Marienglockenblume und … wenn ich es mir recht überlege, fast alles andere auch, das in meinem Garten wohnt. Ein kurzer, heftiger Schauer reicht für absolutes Chaos im Beet.

Help me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - ClematisHelp me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - Clematis auf Leiter

Bei den rankenden Pflanzen handle ich umsichtiger. Die Clematis haben Obelisken oder wohnen in wilder Ehe mit einer Leiter unter dem Apfelbaum zusammen. Im Gemüsegarten haben sich seit einigen Jahren die selbstgemachten Ebsen-Tipis bewährt. Sie bestehen aus geraden Trieben von Haselnuss oder Weide - fällt beim Frühjahrsschnitt an - und Hasendraht.

Help me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - ZuckerschotenHelp me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - Erbsen-Tipis

Help me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - Erbsen-TipisHelp me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - Zuckerschoten

Ich sammle Äste und Zweige nach dem Schnitt der Sträucher und stecke sie als Stützhilfen in die Beete, dann kommt das Leben dazwischen, das andere Dinge erledigt haben will und wieder kann ich mich über meine Nachlässigkeit ärgern, weil der Mohn auch in diesem Jahr in den Hornveilchen liegt.

Help me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - Mohn und Hornveilchen

Also: Klug wer schon im Frühjahr seine Stauden stützt. Aber: Es ist noch nicht zu spät.

Help me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - Clematis auf Leiter

Ich habe in diesem Jahr vermehrt in „permanente Staudenstützen" investiert. In solche also, die auch ohne Pflanzen ein attraktiver Blickfang sind und über die kalte Jahreszeit dem Garten etwas Struktur verleihen. Zwei Kriterien waren mir bei der Auswahl wichtig: Less is more – ein schlichtes, zeitloses Design in guter Qualität und eine pflanzenfreundliche Form. Es ist nämlich nicht nur am Schönsten, sondern auch am Gesündesten für die stützbedürftigen Pflanzen, wenn sie locker gehalten und nicht eingeschnürt werden. Das sieht natürlich aus und beugt Pilzerkrankungen vor. (Stehen sie zu eng, bleiben die Blätter nass.)

Help me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - Staudenstütze Black TrumpetHelp me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - Staudenstütze Black Trumpet

Überzeugt hat mich da Black Trumpet, der mit seiner – wie der Name schon verrät – Trompetenform den Stauden oben und unten den nötigen Platz lässt.

Help me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - Staudenstütze Black TrumpetHelp me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - Staudenstütze Black Trumpet

Gefunden habe ich ihn in The Garden Shop. Eine Adresse, die ich ganz sicher wieder bemühen werde, weil es dort wunderschöne wie praktische Accessoires in diesem unverschämt eleganten englischen Stil für den Garten gibt. Aber schaut doch selbst, es lohnt sich wirklich ein wenig zu stöbern, die Seite ist schon wegen der schönen Fotos eine kleine Reise wert – und: Nein, ich habe mein Aktienpaket nicht bei The Garden Shop geparkt, aber hoffentlich bald einen englischen Landschaftspark, in dem nichts umfallen kann.

http://www.thegardenshop.de/

Help me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - Staudenstütze Black TrumpetHelp me up! *Staudenstützen und Rankhilfen* - Staudenstütze Black Trumpet

Danke für deinen lieben Besuch, sagt Elisabeth. Ich und wir haben uns sooooo gefreut!!!!
Wenn dir gefällt, was du hier liest und siehst … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nimm den Living & Green Button mit auf deine Homepage oder deinen Blog. Einen DICKEN DANK!

Hier gibt es noch mehr Spannendes!