Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

create your world

Samstag, 23. Juni 2018

Melodie der Düfte *Kräutertriangel DIY*

Musik spielen die Kräutertriangeln keine, dafür eine aromatische Duftsymphonie. Rosmarin, Thymian, Salbei, Lavendel, ein paar dürre Zweige und fester Zwirn – so dekorativ kann Aromatherapie sein. Kräutertriangeln – eine Anleitung.
Melodie der Düfte *Kräutertriangel DIY* - Kräutertriangel DIY

Spiel mir das Lied vom Kräuterduft. Nichts einfacher als das – und ich bin mir sicher, ihr habt alles zu Hause, was ihr dafür braucht.

Melodie der Düfte *Kräutertriangel DIY* - Kräutertriangel DIY

Die Kräutertriangel besteht aus dürren Ästen und Küchenkräutern, am besten solche, die sich gut trocknen lassen. Rosmarin, Thymian, Lavendel, Salbei sind es in diesem Fall, Lorbeerblatt funktioniert auch supergut.

Melodie der Düfte *Kräutertriangel DIY* - Kräutertriangel DIY

Kräutertriangel Anleitung:

Für eine Kräutertriangel braucht ihr drei kleine, dürre Äste in gleicher Länge.
Diese werden mit einem festen Zwirn an den Enden zusammengebunden. Dafür wird der Zwirn ein paar Mal um die Enden gewickelt und verknotet.

Melodie der Düfte *Kräutertriangel DIY* - Kräutertriangel DIY

Danach die Kräuter auf den Ästen fixieren – ebenfalls mit Zwirn - am oberen Ende der Kräutertriangel einen Faden durchziehen und aufhängen.

Melodie der Düfte *Kräutertriangel DIY* - Kräutertriangel DIYMelodie der Düfte *Kräutertriangel DIY* - Kräutertriangel DIY

Kann es sein, dass ihr eine kleine Aufmerksamkeit für einen lieben Menschen braucht? Ist doch eine Idee … oder?

Melodie der Düfte *Kräutertriangel DIY* - Kräutertriangel DIYMelodie der Düfte *Kräutertriangel DIY* - Kräutertriangel DIY

Viel Spaß beim Nachmachen und ganz, ganz lieben Dank für deinen Besuch!!!

Melodie der Düfte *Kräutertriangel DIY* - Kräutertriangel DIYMelodie der Düfte *Kräutertriangel DIY* - Kräutertriangel DIY
Wenn dir gefällt, was du hier liest und siehst … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nimm den Living & Green Button mit auf deine Homepage oder deinen Blog. Einen DICKEN DANK!

Hier gibt es noch mehr Spannendes!