Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

create your world

Montag, 26. Juni 2017

Steinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY*

Steht die Mischmaschine noch? Sind Zement und Sand auf Lager? Ein paar Strümpfe griffbereit? Ja! Toll, dann sind heute die Pilze dran. Der Wald in der Kiste: Beton-Pilz-DIY!

Steinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton Anleitung

Wenn das bei der Ulli so weiter geht, dann steht bald der große Betonmischwagen vor ihrer Einfahrt. Denn von der Kürbisproduktion ist sie nahtlos in die Pilzproduktion übergegangen. Jetzt haben wir Pilze aus Beton. So entstand der Wald in der Kiste, fehlen nur noch Fuchs und Hase, Eichhörnchen und Reh.

Steinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton AnleitungSteinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton Anleitung

Pilze aus Beton. Was ihr dazu braucht:
Wie bei allen Arbeiten mit Beton, einen Arbeitsplatz, den es nicht stört, wenn er schmutzig wird. Malerflies oder ein Plastiktischtuch sind empfehlenswert.
Zement und Sand – oder fertigen Bastelbeton
eine Tasse, um die Menge zu bestimmen
Nylon-Kniestrümpfe und Nylon-Socken
Kleiner Kübel (Eimer) oder ein Gefäß, das dem entspricht
Schere
ein kleines Einmachglas – das von den Essiggurkerln oder eingelegten Tomaten tut es auch
ein Stück Plastik
und eine Konstruktion, an der ihr die mit Beton gefüllten Kniestrümpfe (für die Stiele) aufhängen könnt. Es folgt in der Anleitung ein Foto. Dann könnt ihr euch diese Aufhängevorrichtung besser vorstellen.
Gummihandschuhe

Steinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton AnleitungSteinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton Anleitung

Pilze aus Beton ... los geht’s!

Bastelbeton wie auf der Packung angegeben abmischen. Wer mit Sand und Zement arbeitet, mischt 2 zu 1, das heißt zwei Teile Sand, ein Teil Zement mit so viel Wasser, dass sich der Beton satt anfühlt, nicht zu trocken, nicht zu nass.

Die Pilze bestehen aus zwei Teilen. Stiel und Hut werden getrennt voneinander gemacht und nach dem Trocknen mit Beton zusammengeklebt.

Der Stiel:
Dazu braucht ihr den Nylon-Kniestrumpf. Der wird über einen Kübel gezogen und mit zwei bis drei Handvoll Beton gefüllt. Nylonstrumpf herausnehmen, oben angreifen und ein paar Mal auf die Arbeitsfläche klopfen. Der Beton sollte sich so verteilen, dass er unten dicker und nach oben hin dünner wird.

Steinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton AnleitungSteinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton Anleitung

Nun kommt die Aufhängung ins Spiel. Ulli hat dazu einen Schaufelstiel genommen, diesen links und rechts auf einen Hocker gelegt und mit Schraubzwingen befestigt. Darunter sind Ziegelsteine aufgestellt. Ihr müsst die Strümpfe so festbinden, dass sie unten aufliegen. Nur dann bekommt der fertige Pilzstiel seine Form. Unten dick und nach oben hin schlanker werdend.

Steinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton AnleitungSteinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton Anleitung

Der Hut:
Dazu braucht ihr die Nylon-Socken. Auch sie werden über den Kübel gespannt, mit Beton gefüllt, abgenommen, ebenfalls ein paar Mal auf die Arbeitsfläche geklopft und oben zugeknotet. Den Knoten so knapp wie möglich setzen und die Enden abschneiden. Jetzt wird der Hut über ein umgedrehtes Glas gelegt – bitte nicht vergessen, davor ein Stück Plastik auf das Glas zu legen. Und noch eine Bitte: Darauf achten, dass der Knopf oben ist und die Naht unten – sonst gibt es eine unschöne Kerbe im Pilzhut.

Steinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton AnleitungSteinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton Anleitung

Steinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton Anleitung

Stiel und Hut benötigen etwa einen Tag bis sie trocken sind. Danach werden die Nylons abgezogen und die beiden Teile mit etwas Beton zusammengeklebt. Nun muss diese Verbindung noch einmal trocknen. Dafür bitte die Pilze auf den Kopf stellen, also auf den Hut legen. Nach einem weiteren Tag ist der Pilz aus Beton fertig. Selbstverständlich könnt ihr auch noch mit Farbe arbeiten und eure Pilze bemalen.

Steinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton AnleitungSteinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton Anleitung

Steinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton Anleitung

Wir haben uns einen Wald in der Kiste gebaut.
Dazu wurde eine alte Holzkiste mit Fichtenzapfen gefüllt und oben mit Moos belegt. Ein paar kleine Zapfen, ein kleines Gras (findet sich sicher im Garten, und sicher dort, wo sich auch ein kleiner Farn finden lässt) und fertig ist der Wald in der Kiste mit Pilzen aus Beton.

Steinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton AnleitungSteinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton Anleitung

Steinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton AnleitungSteinpilze ??? *Betonschwammerl !!!! DIY* - Pilze aus Beton Anleitung

Viel Spaß beim Nachmachen und ganz viel Freude beim Dekorieren, das wünschen wir euch ihr Lieben! Danke für deinen lieben Besuch! Wir haben uns so gefreut!!!!
Wenn dir gefällt, was du hier liest und siehst … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nimm den Living & Green Button mit auf deine Homepage oder deinen Blog. Einen DICKEN DANK!




Hier gibt es noch mehr Spannendes!