Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

create your world

Dienstag, 23. Mai 2017

Birdcage DIY

Dose auf, Inhalt raus, Blechschere und Draht zur Hand – BITTE – wir machen die Welt wieder um einen Dosenmüll ärmer und bauen einen kitzekleinen Vogelkäfig. Upcycling DIY

Birdcage DIY - Dosen Upcycling Vogelkäfig DIYBirdcage DIY - Dosen Upcycling Vogelkäfig DIY

Der Weg in die Zivilisation sei mit Konservendosen gepflastert, heißt es. Nun, wenn es danach geht, lebt dieser Haushalt in der Halbwildnis, denn Dosen sind hier eine Rarität. Doch dann und wann komme auch ich nicht vorbei. Handelt es sich nämlich um die guten italienischen Borlotti-Bohnen oder die dicken steirischen Käferbohnen kann ich der Verlockung nur schwer widerstehen. Nun, schließlich braucht es ja auch Rohmaterial für ein echtes Upcycling-DIY.


Birdcage DIY - Dosen Upcycling Vogelkäfig DIYBirdcage DIY - Dosen Upcycling Vogelkäfig DIY

Kleiner Vogelkäfig aus Dose und Draht

Was ihr dazu braucht:
1 Dose, eher dünnen, gut biegsamen und stabilen Draht, Blumendraht
Werkzeug: Blechschere, Flachzange, Seitenschneider, Akkubohrmaschine

Birdcage DIY - Dosen Upcycling Vogelkäfig DIYBirdcage DIY - Dosen Upcycling Vogelkäfig DIY

Mit der Blechschere wird die Dose fünf Zentimeter oberhalb des Bodens abgeschnitten, danach wird der Abstand der Zacken markiert – für diesen Vogelkäfig waren es jeweils zwei Zentimeter – anschließend werden die Zacken ausgeschnitten. Es muss nicht unbedingt eine Blechschere verwendet werden, eine gute Haushaltsschere schafft das auch.

Birdcage DIY - Dosen Upcycling Vogelkäfig DIYBirdcage DIY - Dosen Upcycling Vogelkäfig DIY

Anschließend werden in gleichen Abständen acht Löcher in den Boden der Dose gebohrt. Der Bohrer sollte nicht viel dicker als der Draht sein.
Mit dem Seitenschneider vier gleich lange Stücke Draht abschneiden – die Länge richtet sich danach wie hoch ihr eure Vogelkäfige haben möchtet – und in der Mitte biegen.
Die Drahtenden in die Löcher stecken – immer gegenüberliegend – und provisorisch umbiegen. Die Feinarbeit kommt später.

Birdcage DIY - Dosen Upcycling Vogelkäfig DIYBirdcage DIY - Dosen Upcycling Vogelkäfig DIY
Mit einem weiteren Stück Draht die Aufhängung wickeln. Den Blumendraht verwendet ihr, um die horizontalen Verstrebungen zu machen. Ich habe mit der untersten Reihe begonnen und mit dem Blumendraht auch die Abstände zwischen den senkrechten „Stäben" festgelegt.
Wenn ihr den Blumendraht doppelt wickelt, ist der Käfig auch wirklich stabil.

Birdcage DIY - Dosen Upcycling Vogelkäfig DIYBirdcage DIY - Dosen Upcycling Vogelkäfig DIY

Zum Schluss werden die im Dosenboden steckenden Drahtenden noch einmal gelockert – manche lockern sich auch während der Arbeit von selbst – und mit der Flachzange zu einer kleinen Rundung gebogen.

Fertig ist der Vogelkäfig aus Dosen.
Und wenn ich ihn mir so ansehe, dann brauche ich dringend wieder einmal eine ordentliche Portion Käferbohnensalat ….

Viel Freude beim Nachmachen, happy upcycling und jede Menge Spaß wünsche Elisabeth von Living & Green.

Birdcage DIY - Dosen Upcycling Vogelkäfig DIYBirdcage DIY - Dosen Upcycling Vogelkäfig DIY

Danke für deinen lieben Besuch! Wir haben uns sooooo gefreut!!!!Wenn dir gefällt, was du hier liest und siehst … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nimm den Living & Green Button mit auf deine Homepage oder deinen Blog. Einen DICKEN DANK!




Hier gibt es noch mehr Spannendes!