Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

create your world

Dienstag, 22. August 2017

Advent, Advent ... *Dosen-Tassen-DIY*

Das entsteht, wenn sich Getränkedosen mit einem alten Wollpullover treffen: Advent-Tassen. Sie kosten nichts, sie nadeln nicht und machen auch auf kleinem Raum eine gute Figur. Ein Advent-Upcycling DIY.

Advent, Advent ... *Dosen-Tassen-DIY* - Adventsdekoration Tassen aus Dosen DIY

Wie sich der grüne Wollpullover in die 60-Grad-Wäsche schummeln konnte, blieb bis dato ungeklärt. Fakt ist, er hätte danach dem Gartenzwerg in Nachbars Garten gepasst… vielleicht.

Schade drum, ich mochte ihn. Daher wanderte er auch in das Reststoffabteil, wo er bis vor wenigen Tagen mit Leinen, Baumwolle, Seide und Konsorten herumgelümmelt ist. Nun glänzt er als Teil meiner diesjährigen Adventsdekoration. Gemeinsam mit vier Getränkedosen ist er so etwas wie eine Alternative zu Adventskranz und –gesteck.

Advent, Advent ... *Dosen-Tassen-DIY* - Adventsdekoration Tassen aus Dosen DIYAdvent, Advent ... *Dosen-Tassen-DIY* - Adventsdekoration Tassen aus Dosen DIY

Dosen-Tassen als Adventsdekoration,was ihr dazu braucht:

Vier Getränkedosen
Nun, es muss nicht ein falsch gewaschener Pullover sein, Filz und Wollstoff funktionieren auch. Ein Stoff, der nicht franst, ist perfekt.
Heißklebepistole
Schere
Kleine Eisensäge (wenn vorhanden)

Advent, Advent ... *Dosen-Tassen-DIY* - Adventsdekoration Tassen aus Dosen DIYAdvent, Advent ... *Dosen-Tassen-DIY* - Adventsdekoration Tassen aus Dosen DIY

Anleitung:
Der Getränkedose den Deckel abschneiden. Ich säge dazu mit einer kleinen Eisensäge einen Schlitz in die Dose und schneide dann mit einer normalen Schere weiter. Danach die Dose etwa um zwei Zentimeter kürzen, dann stimmen die Proportionen besser überein.

Advent, Advent ... *Dosen-Tassen-DIY* - Adventsdekoration Tassen aus Dosen DIYAdvent, Advent ... *Dosen-Tassen-DIY* - Adventsdekoration Tassen aus Dosen DIY

Umfang und Höhe abmessen und ein Stück Stoff nach diesen Maßen zuschneiden. Ich habe in der Höhe 50mm dazugerechnet, dann ist der obere Rand der Dose ganz bestimmt versteckt.
Stoff mit der Heißklebepistole aufkleben. Hält bombig.
Für den Griff wird ein ca. fünf Zentimeter breiter und 10 Zentimeter langer Streifen aus dem Stoff geschnitten und der Länge nach jeweils in die Mitte hin gefaltet. Zusammenkleben und dann auf der Innenseite der Dose festkleben. Über den Rand stülpen, einen Griff formen und an dem Punkt, wo dieser wieder auf die Dose trifft, ankleben.

Advent, Advent ... *Dosen-Tassen-DIY* - Adventsdekoration Tassen aus Dosen DIYAdvent, Advent ... *Dosen-Tassen-DIY* - Adventsdekoration Tassen aus Dosen DIY

Meine Adventdosen haben vier verschiedene Outfits bekommen. An einer hängt ein Bommel, eine andere hat eine kleine Stickerei um den oberen Rand, eine ist „naturbelassen", auf der vierten wächst ein gestickter Baum.

Dabei hat mit eine Ausstechform für das Weihnachtsgebäck geholfen. Sie war das perfekte „role model". Auf Papier als Schablone übertragen, feststecken und mit Rückstich die Form nachstechen.

Advent, Advent ... *Dosen-Tassen-DIY* - Adventsdekoration Tassen aus Dosen DIYAdvent, Advent ... *Dosen-Tassen-DIY* - Adventsdekoration Tassen aus Dosen DIY

Zum Füllen wurde Papier zerknüllt, dann mit etwas Moos abgedeckt und eine schlichte, weiße Kerze hineingesteckt. Ihr könnt die Dosentassen selbstverständlich auch als Vasen oder Blumentöpfe verwenden.

Viel Spaß beim Nachmachen wünscht Elisabeth von Living & Green. Ich hätte sehr viel Freude, wenn ihr euer Ergebnis auf der Facebook-Seite von Living & Green veröffentlichen würdet. Ist das eine Idee?

Advent, Advent ... *Dosen-Tassen-DIY* - Adventsdekoration Tassen aus Dosen DIYAdvent, Advent ... *Dosen-Tassen-DIY* - Adventsdekoration Tassen aus Dosen DIY

Danke für deinen lieben Besuch und eine wundervolle Zeit. Wenn dir gefällt, was du hier liest und siehst … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nimm den Living & Green Button mit auf deine Homepage oder deinen Blog. Einen DICKEN DANK!



Hier gibt es noch mehr Spannendes!