Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

create your world

Samstag, 22. Juli 2017

Girlanden DIY *Wäscheleine*

Diese Wäsche bleibt auch bei einem überraschenden Gewitter draußen und flattert den ganzen Sommer lang im Wind. Das etwas andere Wimpelketten-DIY ist aus Leinenresten gemacht.

Girlanden DIY *Wäscheleine* - Wäscheleine DIY

Wenn die Puppen-Mama Waschtag hat. Daran erinnert diese Wäscheleinen-Girlande ein wenig und flattert fröhlich im Wind. Wer keine Lust mehr auf Wimpelketten hat, kann sie in kurzer Zeit nachmachen. Leinenreste verstecken sich sicherlich noch irgendwo im Haus. Oder?

Girlanden DIY *Wäscheleine* - Wäscheleine DIY

Vorlage für Kleidchen und Hose auf Papier zeichnen und ausschneiden. Dabei an den oberen Enden einen ca. 2cm breiten Überschlag berechnen. Leinen doppelt nehmen, Vorlage feststecken und zuschneiden. Alle Kanten mit Zickzackstich zusammenfassen.

Girlanden DIY *Wäscheleine* - Wäscheleine DIYGirlanden DIY *Wäscheleine* - Wäscheleine DIY

Mit dem Überschlag um einen Gartenstrick legen und feststecken. Ein Kleidungsstück nach dem anderen. Länge festlegen und dann knapp unter dem Strick festnähen. Fertig.

Girlanden DIY *Wäscheleine* - Wäscheleine DIYGirlanden DIY *Wäscheleine* - Wäscheleine DIY

Girlanden DIY *Wäscheleine* - Wäscheleine DIY

Danke für deinen lieben Besuch! Wir haben uns sehr gefreut!!!!
Wenn dir gefällt, was du hier liest und siehst … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nimm den Living & Green Button mit auf deine Homepage oder deinen Blog. Einen DICKEN DANK!




Hier gibt es noch mehr Spannendes!