Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

cook the taste of nature

Dienstag, 22. August 2017

Hmmmmmm *Rhabarber-Marmor-Kuchen*

Zugegeben: Wir gehören zur Spezies der Kuchen-Back-Pragmatiker. So ein Teil soll im Handumdrehen fertig sein und auf der Zunge zergehen. Deshalb gibt es einen Rhabarber-Marmor-Kuchen vom Blech.

Hmmmmmm *Rhabarber-Marmor-Kuchen*  - Rhabarber

Reiche Ernte: Die Rhabarberblätter sind groß wie ein Sonnenschirm und die Stangen darunter, dick wie ein Besenstiel. Also, ab in die Küche damit! Endlich Rhabarberzeit!!!!

Hmmmmmm *Rhabarber-Marmor-Kuchen*  - Rhabarber-Marmorkuchen-RezeptHmmmmmm *Rhabarber-Marmor-Kuchen*  - Rhabarber

Rhabarber-Marmor-Kuchen Rezept
Zutaten:
5 dicke Stangen Rhabarber
5 Eier
200 g brauner Zucker
200 g Butter / Margarine
180 g Mehl
etw. Backpulver
1 Pkt. Bourbon-Vanillezucker
3 EL Kakaopulver
100 g geriebene Schokolade (mit hohem Kakaoanteil)
1/8 l Milch
ein Schluck Cointreau

Hmmmmmm *Rhabarber-Marmor-Kuchen*  - RhabarberHmmmmmm *Rhabarber-Marmor-Kuchen*  - Rhabarber-Marmorkuchen-Rezept

Rhabarberstangen schälen und in 1 cm lange Stücke schneiden
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Dotter, Butter, Zucker, Vanillezucker und Cointreau schaumig schlagen, Mehl und Backpulver mischen und gemeinsam mit der Milch unterrühren. Die Hälfte des Teiges in eine zweite Schüssel geben und mit Kakaopulver und Schokolade verrühren. Zum Schluss in beide Teighälften jeweils das halbe geschlagene Eiweiß unterheben.

Blech (jenes mit dem höheren Rand) mit Margarine bestreichen. Den hellen Teig aufstreichen, Rhabarberstücke hinauf legen und mit dem dunklen Teig bedecken. Ab in den Backofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten.

Kaffeeeeee ist fertig!!!! Der Rhabarber-Marmor-Kuchen auch!!! Guten Appetit!!!!

Hmmmmmm *Rhabarber-Marmor-Kuchen*  - Rhabarber-Marmorkuchen-Rezept

Kleiner Tipp: Rhabarberblätter nicht gleich kompostieren. Das kann man auch noch erledigen, nachdem man sie als Tischsets verwendet hat.

Hmmmmmm *Rhabarber-Marmor-Kuchen*  - Rhabarber als TischschmuckHmmmmmm *Rhabarber-Marmor-Kuchen*  - Rhabarber als Tischschmuck

Alle Artikel in Living & Green sind für die Leserinnen und Leser kostenlos. Das gilt auch für die Rezepte, die Ratgeberseiten und die Anleitungen zu allen DIY-Projekten, die wir teilen. Engagierte Projekte haben, das wissen wir aus Erfahrung, ein engagiertes Publikum. Daher freuen wir uns, über eure Besuche und darüber, dass wiederum ihr die Inhalte von Living & Green teilt. Wenn dir also gefällt, was du hier liest und siehst … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nimm den Living & Green Button mit auf deine Homepage oder deinen Blog. Einen DICKEN DANK!




Hier gibt es noch mehr Spannendes!