Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

make your home your paradise

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Tischlein deck dich ... frühlingshaft!

Wenn die Sonne mit den Gänseblümchen um die Wette lacht, ist es an der Zeit den Tisch draußen zu decken. Ein flotter Dekotipp für alle schnellentschlossenen Freiluftesser!

Tischlein deck dich ... frühlingshaft! - Frühling Tischdekoration

Es zieht sich schon ein wenig in diesem Jahr. Einmal kommt ein Tiefdruckgebiet aus dem Süden, dann aus dem Norden, gefolgt von einem, das sich vom Westen anschleicht, dem bald darauf etwas Regen vom Osten her nachgelaufen kommt. Aber wenn dann zwischendurch die Sonne scheint, hält uns nichts mehr im Haus und wir essen draußen. (Notfalls in eine Decke gehüllt, denn wir schaffen es locker, genauso stur wie das Wetter zu sein.) Vielleicht können wir euch ja mit einer Idee für einen flott gedeckten Tisch zu uns locken...

Tischlein deck dich ... frühlingshaft! - Frühlingstisch DekorationTischlein deck dich ... frühlingshaft! - Frühling Tischdekoration

Schnelle Frühlingstischdekoration:

Ein paar wilde Primeln sind flott in eine Sauciere gepflanzt, die Holzhäuser aus dem Regal geholt und für die Menükarte Vintage-Blumenmotive auf alte Buchseiten gedruckt. Tischdekorationen können so wunderbar und so wunderbar pragmatisch, wie einfach sein. Wir holen dafür gerne irgendwelche Gegenstände aus dem Haus, manchmal halten auch Keller und Dachboden her :)!

Tischlein deck dich ... frühlingshaft! - Frühling Tischdekoration

Die Leinenservietten sind an einem der trüberen Tage entstanden und ein supereinfaches DIY. Dazu wird ein Leinenstoff in der Größe 40cm X 40cm zugeschnitten (bitte Faden ziehen, damit die Seiten gerade werden und schöne Fransen gezogen werden können). Die Kanten mit Zickzack-Stich einfassen und auf einer Seite einen Zentimeter nach innen (auf die gute Seite) schlagen, umbügeln und abnähen.

Tischlein deck dich ... frühlingshaft! - Leinenservietten DIYTischlein deck dich ... frühlingshaft! - Leinenservietten DIY

Das Blumenmotiv auf der Leinenserviette ist ein simpler, sogenannter Mageritenstich. Dazu sticht man von links in den Stoff, bildet um die Nadel eine Schlinge, sticht über der Schlinge wieder in den Stoff und führt die Nadel zum Ausgangspunkt zurück. Genäht wird mit einem Leinenfaden, der vom Fransenziehen übrig geblieben ist. Easy as it can be.

Als Vorspeise gibt es eine der ersten Ernten aus dem Garten. Kartoffelpudding mit Bachkresse und Gänseblümchenkapern.
Das Rezept findet ihr hier: https://www.living-and-green.com/kulinarik/fruehling/kartoffelpudding-mit-bachkresse---gaensebluemchenk.html

Und jetzt geht es doch nur noch darum, wer das Wettlachen mit Sonne und Gänseblümchen gewinnt! Toi, toi, toi und genießt das Kitzeln der Sonnenstrahlen auf der Nase.

Tischlein deck dich ... frühlingshaft! - Frühling TischdekorationTischlein deck dich ... frühlingshaft! - Frühling Tischdekoration

Alle Artikel in Living & Green sind für die Leserinnen und Leser kostenlos. Das gilt auch für die Rezepte, die Ratgeberseiten und die Anleitungen zu allen DIY-Projekten, die wir teilen. Engagierte Projekte haben, das wissen wir aus Erfahrung, ein engagiertes Publikum. Daher freuen wir uns, über eure Besuche und darüber, dass wiederum ihr die Inhalte von Living & Green teilt. Wenn dir also gefällt, was du hier liest und siehst … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nimm den Living & Green Button mit auf deine Homepage oder deinen Blog. Einen DICKEN DANK!

Hier gibt es noch mehr Spannendes!