Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

cook the taste of nature

Samstag, 23. Juni 2018

Kartoffelpudding mit Bachkresse & Gänseblümchenkapern

Der Frühling auf dem Teller! Frische Kräuter und Wildblumen sind einfach … hmmmm. Kartoffelpudding mit Bachkresse und Gänseblümchenkapern – weil’s schmeckt!

Kartoffelpudding mit Bachkresse & Gänseblümchenkapern - Kartoffelpudding mit Bachkresse

Oh, es wäre durchaus möglich zu behaupten, dass sich die Bachkresse im Gartenteich gut eingelebt hat. Es wäre aber auch durchaus möglich zu behaupten, dass sie sich stark bis sehr stark in die umliegenden Beete ausbreitet und nur noch jäten hilft … oder aufessen! Daher gibt es heute: Kartoffelpudding mit Bachkresse und Gänseblümchenkapern.

Kartoffelpudding mit Bachkresse & Gänseblümchenkapern - Kartoffelpudding mit BachkresseKartoffelpudding mit Bachkresse & Gänseblümchenkapern - Kartoffelpudding mit Bachkresse

Kartoffelpudding mit Bachkresse und Gänseblümchenkapern - Rezept

Zutaten:
600 g mehlige Kartoffeln
ein gutes Büschel Bachkresse (falls keine zur Hand ist, tut es Gartenkresse selbstverständlich auch)
3 Eier
150 ml Schlagrahm / Sahne
2 EL Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss

Für den Kartoffelpudding werden die Kartoffeln mit der Schale gekocht, aus dem Wasser genommen und bei 120 Grad im Backofen ca. 20 Minuten ausgedämpft.

Bachkresse grob hacken. Eier trennen, das Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen. Die Kartoffeln schälen und mit einer Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Mit Pfeffer, geriebener Muskatnuss und Honig würzen. Nach und nach das Eigelb mit einem Kochlöffel unterrühren, danach den Schlagrahm und zum Schluss das Eiweiß. Bis zum Rand in Soufflé-Formen füllen (die Formen mit Butter einfetten) und bei 180 Grad im Backofen (mittlere Schiene) backen bis die Masse braun ist. Das dauert ca. 35 bis 40 Minuten. Etwas abkühlen lassen und den Kartoffelpudding stürzen. Vor dem Servieren mit ein paar essbaren Blüten - Veilchen zum Beispiel, frischen Bachkresseblättern und Gänseblümchenkapern garnieren.

Kartoffelpudding mit Bachkresse & Gänseblümchenkapern - Kartoffelpudding mit BachkresseKartoffelpudding mit Bachkresse & Gänseblümchenkapern - Gänseblümchenkapern
Gänseblümchenkapern Rezept
Gänseblümchenknospen in gewünschter Menge abzupfen, waschen und trocken tupfen.
Gewürzsud:
dunkler Balsamico-Essig, Rotwein, Salz, Pfeffer, Senfkörner, Lorbeerblatt, frischer Thymian. Gewürzsud kurz aufkochen lassen und die Gänseblümchenknospen damit übergießen. Zwei bis drei Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.
Gänseblümchenkapern schmecken leicht nussig und passen perfekt zum Kartoffelpudding mit Bachkresse, dieser wiederum passt auch hervorragend als Beilage zu Fisch.

Gutes Gelingen und viel Spaß beim Einfangen der Sonnenstrahlen.

Kartoffelpudding mit Bachkresse & Gänseblümchenkapern - Gänseblümchenkapern
Alle Artikel in Living & Green sind für die Leserinnen und Leser kostenlos. Das gilt auch für die Rezepte, die Ratgeberseiten und die Anleitungen zu allen DIY-Projekten, die wir teilen. Engagierte Projekte haben, das wissen wir aus Erfahrung, ein engagiertes Publikum. Daher freuen wir uns, über eure Besuche und darüber, dass wiederum ihr die Inhalte von Living & Green teilt. Wenn dir also gefällt, was du hier liest und siehst … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nimm den Living & Green Button mit auf deine Homepage oder deinen Blog. Einen DICKEN DANK!

Hier gibt es noch mehr Spannendes!