Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

plant what you love

Samstag, 23. Juni 2018

Wake up, garden! Wake up!

Prinzessin Frühling kommt nicht mit einem großen Knall. Sie kommt leise, zögernd, macht zwei Schritte vor und einen wieder zurück, so als wolle sie prüfen, ob es wirklich schon Zeit zum Bleiben ist.

Wake up, garden! Wake up!  - Schneestolz

So eine Aufgeregtheit aber auch. Die Blaumeisen tragen fleißig Baumaterial in ihr Häuschen und locken einander mit Zizibe. Die Kohlmeisen sind auf Besichtigungstour und können sich nicht entscheiden, ob sie am Pflaumen- oder Weichselbaum einziehen sollen, die Spatzenhorde belagert den Kornelkirschenstrauch, die Stieglitze fallen regelmäßig in den Birnenbaum ein und zwei Amselmännchen streiten um eine Dame, die sich genüsslich im Gartenteich duscht. Prinzessin Frühling ist da und stickt zarte Blüten in ihr buntes Band. Schneeglöckchen, Frühlingsknotenblumen, Winterlinge, Sternhyazinthen, Krokusse, Zwergiris, Zaubernuss. Was im Haus zu erledigen ist, erledigt man früh. Doch sobald die Elfenkrokusse mit der Sonne ihre Blüten öffnen, gibt es drinnen kein Halten mehr.

Wake up, garden! Wake up!  - Gartendekoration mit MoosWake up, garden! Wake up!  - Gartendekoration Frühling

Die Natur hat ihren Himmel frisch gestrichen, in einem tiefen Lapislazuliblau. Ob dort, an dem ausgefransten Rand im Süden, wo jetzt die Elster mit einem Ast im Schnabel über die Baumkronen fliegt, die Farbe noch tropft? Der Specht hämmert auf das Blech ganz oben auf dem Telefonmasten. Trrrrt, trrrt, trrrt, dieses Revier gehört mir. Zwei Krähen haben die Silberfichte in Besitz genommen und das Kleiberpaar versteckt eifrig Sonnenblumenkerne im Kirschenbaum. Träge reibt er sich den Winterschlaf aus den Ästen und hat, wie ein süßes Versprechen, dick Knospen angesetzt.

Wake up, garden! Wake up!  - Gartendekoration FrühlingWake up, garden! Wake up!  - Gartendekoration Frühling

Prinzessin Frühling kommt nicht mit einem großen Knall. Es macht nicht PENG und sie steht da mit vollem Hofstaat, mit all ihrem Gefolge, überladen mit Schmuck. Sie kommt leise, zögernd, macht zwei Schritte vor und einen wieder zurück, so als wolle sie prüfen, ob es wirklich schon Zeit ist, zum Niederlassen, zum Bleiben, zum Verweilen. An einem Tag prickelt das Licht in den Augen, am anderen fallen ein paar Flocken Schnee. Dann wieder leuchten die wilden Primeln in ihrem schönsten Gelb.

Wake up, garden! Wake up!  - Gartendekoration Frühling

Gartengerät wird hervor geholt, Rechen, Federbesen, Scheren …es gilt aufzuräumen, was der Winter hinterlassen hat. Aus den Blumenkästen der Nachbarn sind die Föhrenzweige schon verschwunden. Heute lachen mich daraus lila Hornveilchen an. Meine Gräser wollen frisiert werden, meine Rosen von ihrem Winterschutz befreit, der alte Birnenbaum braucht dringend einen neuen Schnitt. Es scheint, als gäbe es mehr kleine Aufgaben, als Minuten an einem Tag.

Wake up, garden! Wake up!  - KrokuswieseWake up, garden! Wake up!  - Gartendekoration Frühling

Aus dem dürren Blättergewirr des Salbeis flitzt ein Zaunkönig und setzt sich in den Fliederstrauch. Schwänzchen in die Höhe. Die Sonne scheint auf einen „Ich-sollte-dringend-entmoost-werden-Rasen" und gleich daneben auf die Frühblüherwiese unter dem Apfelbaum. Dann bleibt die andere Arbeit liegen und neben ihr auch das Gartengerät. Dann darf die Besitzerin des Gartens einfach einmal schauen. Denn wenn die verwilderte Frühblüherwiese unter dem Apfelbaum blüht, beginnt ihr ganz persönlicher Frühling.

Wake up, garden! Wake up!  - Krokuswiese

Alle Artikel in Living & Green sind für die Leserinnen und Leser kostenlos. Das gilt auch für die Rezepte, die Ratgeberseiten und die Anleitungen zu allen DIY-Projekten, die wir teilen. Engagierte Projekte haben, das wissen wir aus Erfahrung, ein engagiertes Publikum. Daher freuen wir uns, über eure Besuche und darüber, dass wiederum ihr die Inhalte von Living & Green teilt. Wenn dir also gefällt, was du hier liest und siehst … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nimm den Living & Green Button mit auf deine Homepage oder deinen Blog. Einen DICKEN DANK!

Wake up, garden! Wake up!  - Krokuswiese

Hier gibt es noch mehr Spannendes!