Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

make your home your paradise

Dienstag, 22. August 2017

Tischlein deck dich ... weihnachtlich!

Bücherbäume, Fichtenkinder, Granatäpfel und ein Weihnachtsmann, der seine Kleider wechseln kann. Vier Dekorationsideen für den Weihnachtstisch und ein heißer Tipp woher man edle Leinenservietten bekommt.

Tischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Leinenservietten für den Weihnachtstisch

Eines gleich vorweg: Mit schönen Servietten deckt sich ein weihnachtlicher Tisch fast von selbst. Da braucht man sich nicht einmal in der hohen Kunst des Serviettenfaltens üben, da reicht ein Knopf - als Symbol dafür, dass man an seine Lieben nicht nur zu Weihnachten denkt. Ein paar alte Skistockteller, die uns erzählen, dass alles seine Geschichte und seine Geschichten hat, eine kleine Feder für die Leichtigkeit, ein paar Sternspritzer (wie die Wunderkerzen in Österreich genannt werden) für die Freude, das Lachen und das Glänzen in den Kinderaugen, auch wenn diese schon sehr erwachsen sind.

Tischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Tischdekoration für WeihnachtenTischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Tischdekoration für Weihnachten

Tischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Tischdekoration für WeihnachtenTischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Tischdekoration für Weihnachten

Die Kunst des Webens - Leinenmanufaktur Leitner

Tischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Leinenservietten für den Weihnachtstisch

Die Kunst des Webens - die hat sich die Leinenmanufaktur Leitner in ihr Stammbuch geschrieben. „Seit 1853 ist Leinen unser Lebensmittelpunkt", sagt Jakob Leitner, „und seit dieser Zeit haben wir versucht, das anspruchsvolle Handwerk des Webens zur Kunst zu machen." Im Oberösterreichischen Mühlviertel gelegen, dort wo schon im Mittelalter Flachs angebaut wurde, weil in dem rauen Klima sonst wenig wuchs, orientiert sich die Leinenmanufaktur Leitner gleichermaßen in die Vergangenheit wie in die Zukunft. „Wir haben gelernt, die feinsten und schwierigsten Garne zu verarbeiten", erklärt Jakob Leitner und er tut es so, als wäre das eine Selbstverständlichkeit.

Tischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Leinenservietten für den WeihnachtstischTischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Leinenservietten für den Weihnachtstisch

Mit seiner Tisch- und Bettwäsche, mit seiner Homewear und den Dekor- und Möbelstoffen ist Leitner mittlerweile auf allen internationalen Messen beheimatet. Seine Produkte stehen für naturbelassene Garne in edler Qualität. Die Leinenmanufaktur Leitner hat ausgesucht Schönes in ihrem Sortiment und jedes einzelne Stück ist von zeitloser Eleganz. Wohnkultur für Generationen. Ja, wir schwärmen, aber wir tun es nicht ohne Grund. Allein der Besuch der Homepage der Leinenmaunfaktur Leitner ist eine Reise wert. Eine wohltuende Oase in der hyperventilierenden Internetwelt.

F. Leitner KG, Stifterstraße 25, A 4161 Ulrichsberg, Tel.: +43 (0) 7288 7017-0

http://www.leitnerleinen.com/de/



Tischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Bäumchen aus alten Buchseiten DIY
Moosgekränzter Bücherwald - Bäumchen aus alten Buchseiten DIY

Das Kaminfeuer knistert, der Christbaum hat sich hübsch gemacht, die Stiefel wurden aufgehängt, das Christkind kann kommen, der Weihnachtsmann auch und wenn sie Santa Claus und das Rentier noch mitbringen, freuen wir uns. Wir haben extra vor dem Kamin für unsere Gäste aufgedeckt.

Tischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Bäumchen aus alten Buchseiten DIYTischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Tischdekoration für Weihnachten

Schnipseln muss man schon für die Bäume aus Buchseiten. Und zwar ordentlich viele Quadrate. Beginnend mit 10x10cm, 8x8cm, 6x6cm, 4x4cm bis 2x2 cm. Dann werde die Quadrate auf einen Holzspieß gesteckt – für die Spitze ein kleine Masche gebunden oder eine vergoldete Eichelnuss hinauf gesteckt. Alte Kaffeetassen mit Moos füllen und Bäume pflanzen. Der Vorteil: Sie nadeln auch nach Jahren noch nicht!

Tischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Leinenservietten für den Weihnachtstisch

Winterweißer Nadelwald

Tischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Tischdekoration für Weihnachten

Die Fichtensetzlinge sind für wenig Geld in jeder Baumschule zu haben, ein weißer Kuschelstoffrest befindet sich gewiss noch in der Schatzkiste, in der die „Das-kann-ich-noch-gebrauchen-Textilien" gelagert sind. Ausnahmsweise darf heute auch die betagte Emailschaufel auf den Tisch – gefüllt mit Kerzen. Ein Weihnachtstisch in shabby und grün – unaufwendig und zauberhaft.

Tischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Tischdekoration für WeihnachtenTischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Tischdekoration für Weihnachten

Tischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Tischdekoration für WeihnachtenTischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Tischdekoration für Weihnachten

Der Weihnachtsmann, der seine Kleider wechseln kann - ein Mini-DIY

Tischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Tischdekoration für Weihnachten
Zu Weihnachten werden auch große Kinder zu kleinen. Also, warum nicht einen Anzieh-Puppen-Weihnachtsmann inklusive Wechselwäsche für jeden Gast? Die Grafiken findet man ganz einfach unter dem Suchbegriff "vintage graphics" im Netz. Und weil die klassische Kombination rot und grün immer schön ist: Ein paar Granatäpfel und Mistel- und Kiefernzweige mit auf den Tisch!

Tischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Tischdekoration für WeihnachtenTischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Tischdekoration für Weihnachten

Eine zauberhafte Weihnachtszeit wünscht Living & Green!

Tischlein deck dich ... weihnachtlich!  - Tischdekoration für Weihnachten

Alle Artikel in Living & Green sind für die Leserinnen und Leser kostenlos. Das gilt auch für die Rezepte, die Ratgeberseiten und die Anleitungen zu allen DIY-Projekten, die wir teilen. Engagierte Projekte haben, das wissen wir aus Erfahrung, ein engagiertes Publikum. Daher freuen wir uns, über Ihre Besuche und darüber, dass wiederum Sie die Inhalte von Living & Green teilen. Wenn Ihnen also gefällt, was Sie hier lesen und sehen … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nehmen Sie den Living & Green Button mit auf Ihre Homepage oder Ihren Blog. Einen DICKEN DANK!




Hier gibt es noch mehr Spannendes!