Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

create your world

Montag, 26. Juni 2017

Blickfang *Book Planter DIY*

Mein kleiner grüner Kaktus … wohnt in einem Buch. Book Planters sind ja schon fast Klassiker und ziehen gerade deshalb die Blicke auf sich. Vom Buch zum Topf: Das Transformations-DIY.

Blickfang *Book Planter DIY* - Book Planter DIY

Kakteen und Succulenten sind tolle Partner für ungewöhnliche Pflanzgefäße. Sie leben nicht auf großen Füßen und sind eher wasserscheu. Wer wieder einmal seinen Bücherschrank ausmisten möchte, kann seine Bücher zu Pflanzgefäßen umfunktionieren. Ein Book Planter ist ein dekoratives Upcycle-Stück. Und, seien wir ehrlich: So ein belesener Kaktus macht doch was her.

Blickfang *Book Planter DIY* - Book Planter DIYBlickfang *Book Planter DIY* - Book Planter DIY

Book Planter was ihr dazu braucht:
Ein dickes Buch mit Hardcover
Tapetenmesser
Lineal
Kleber
ein Stück Plastik
Pflanzerde – ihr könnt auch spezielle Kakteenerde nehmen
einen Kaktus
Kieselsteine

Blickfang *Book Planter DIY* - Book Planter DIY

So wird's gemacht:
Das Buch aufklappen und die ersten beiden Seiten umblättern. Erst bei Seite drei wird mit dem Schneiden begonnen.
Mit einem Lineal die Größe des Pflanzloches bestimmen. Mindestens zwei Zentimeter (besser etwas mehr) vom Rand. Ihr könnt das Pflanzloch mittig setzen oder an den oberen und unteren Rand. Ihr könnt auch einen Kreis ausschneiden – das allerdings erfordert etwas mehr Geduld. Einfacher sind gerade Linien, weil man das Tapetenmesser direkt am Lineal entlangführen kann.

Wenn ihr die Größe des Pflanzloches bestimmt habt, dann könnt ihr mit dem Schneiden beginnen. Dabei wird das Tapetenmesser, wie oben erwähnt, dem Lineal entlang geführt. Aufpassen, dass die Seiten an den Rändern nicht einreißen. Lieber etwas weniger tief schneiden.
Das dauert jetzt ein Weilchen. Solltet ihr euch verschnitten haben, sollten Unregelmäßigkeiten auftreten, ist das kein Problem. Ihr habt noch Seite eins und zwei mit der ihr das kaschieren könnt.

Blickfang *Book Planter DIY* - Book Planter DIYBlickfang *Book Planter DIY* - Book Planter DIY

Fertig geschnitten? Mit allen Seiten durch? Super! Dann macht jetzt mit den Seiten eins und zwei die Kosmetik. Schneidet diese etwas kleiner aus, als den Rest und klappt sie wieder nach vorne.

Jetzt wird ein rechteckiges Stück Plastik zugeschnitten, das etwas größer als das Pflanzloch ist. Bitte die Tiefe mitberechnen. Das Plastik nun in den Ausschnitt geben und zurechtzupfen. Darauf achten, dass es an den überstehenden Rändern einigermaßen glatt ist, diese werden nun an den Buchseiten festgeklebt. Dann die beiden ersten Seiten über das Plastik legen und ebenfalls festkleben. Jetzt habt ihr eine saubere Arbeit, die nur noch mit Erde gefüllt und bepflanzt werden muss. Wer will, kann noch mit Kieselsteinen dekorieren.

Viel Spaß! Mein kleiner grüner Kaktus … wohnt in einem Buch … hollari, hollari, hollaro ….

Blickfang *Book Planter DIY* - Book Planter DIYBlickfang *Book Planter DIY* - Book Planter DIY

Danke für deinen lieben Besuch! Wir haben uns sooooo gefreut!!!!
Wenn dir gefällt, was du hier liest und siehst … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nimm den Living & Green Button mit auf deine Homepage oder deinen Blog. Einen DICKEN DANK!





Hier gibt es noch mehr Spannendes!