Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

live your dreams

Dienstag, 22. August 2017

Für Eilige, Liebhaber und Genießer *Kürbiszeit*

Das muss Liebe sein! Am Kürbishof Ligges werden über 200 Kürbissorten angebaut und der Kürbisgenuss kultiviert. Was ein Glück, dass die Highlights nun in einem Buch versammelt sind. Kürbiszeit – der Buchtipp der Woche.

Für Eilige, Liebhaber und Genießer *Kürbiszeit* - Kürbiszeit

Begonnen hat alles mit einem Kürbis, den Ute Ligges als Dekoration vor die Einfahrt zum Hof gestellt hat. Mittlerweile ist der Hof im westfählischen Kamen ein Kürbishof und zum Hotspot für Kürbisliebhaber geworden. Über 200 essbare Sorten wachsen auf den Feldern, Fairytale, Futsu Black Rinded, Long Island Cheese und viele mehr. Kein Wunder also, dass es auch kulinarische Feinspitze nach Kamen zieht. Da wird dann getüftelt und ausprobiert, werden Familie, Freunde und Besucher bekocht. Da gibt es dann ein Chili con Kürbis und ein Kürbis-Mirabellen-Kompott, eine spanische Kürbis-Fritatta, ein türkisches Kürbis-Börek, einen schwedischen Kladdkaka und … hmmm, ach, hab‘ ich schon erwähnt, dass man in dem Buch nicht mit leerem Magen schmökern soll?

Für Eilige, Liebhaber und Genießer *Kürbiszeit* - KürbiszeitFür Eilige, Liebhaber und Genießer *Kürbiszeit* - Kürbiszeit

Wir haben diesen Fehler gemacht, doch unwesentlich später standen Kürbispuffer mit Gorgonzola auf dem Tisch!

Zutaten: 500 g Kürbisfleisch, 500 g Kartoffeln (mehlig), Salz, Pfeffer, 50 g Gorgonzola, 2 Eier, 2 EL Vollkornmehl, 1 EL Quinoa, 1 kleine Zwiebel

Für Eilige, Liebhaber und Genießer *Kürbiszeit* - KürbiszeitFür Eilige, Liebhaber und Genießer *Kürbiszeit* - Kürbiszeit

Zubereitung:
Quinoa in etwas Wasser einweichen, Kürbis schälen und entkernen (ich hab meinen Hokkaido nicht geschält) mit gekochten und zerdrückten Kartoffeln, dem gehackten Zwiebel, den Eiern, Salz, Pfeffer und dem Mehl zu einem Teig verarbeiten, Käse und eingeweichte Quinoa hinzufügen und in heißem Fett in einer Pfanne zu Puffern ausbacken. (Das Rezept stammt vom Team des Sportzentrums Kamen-Kaiserau.)

Für Eilige, Liebhaber und Genießer *Kürbiszeit* - KürbiszeitFür Eilige, Liebhaber und Genießer *Kürbiszeit* - Kürbiszeit

Kürbiszeit ist ein Buch für Genießer, die ohne großen Aufwand etwas Gutes und Pfiffiges auf dem Teller haben wollen. Kürbiszeit ist aber auch ein Stück mehr, denn Ute Ligges hat einiges über die dicken Gesellen zu erzählen. Über Aussaat und Pflege, Ernte und Lagerung, über die Geschichte des Kürbisses – er ist eine der ältesten Kulturpflanzen – und darüber, welche Sorten die besten für welche Gerichte sind. Im Laufe der Jahre sammelt sich eben einiges an Wissen an. Wusstet ihr, dass orangefleischige Kürbisse einen 12 Mal höheren Vitamin A-Gehalt haben als Karotten und dass Kürbiskernöl eine wunderbare Wurmkur für unsere Vierbeiner ist? Als Tüpfelchen auf dem I gibt Ute Ligges dann auch noch Tipps, wie man mit Kürbissen dekorieren kann. Für die gelernte Floristin noch immer eine Leidenschaft.

Für Eilige, Liebhaber und Genießer *Kürbiszeit* - KürbiszeitFür Eilige, Liebhaber und Genießer *Kürbiszeit* - Kürbiszeit

Kürbiszeit – Die besten Rezepte und Deko-Ideen vom Kürbishof Ligges ist ein Buch für Kürbisfans.

Das Buch von Ute Ligges mit Fotos von Kerstin von Broich ist bei Blooms erschienen. http://www.blooms.de/kochbuecher.html

Viel Spaß beim Schmökern und Nachmachen wünscht Elisabeth von Living & Green. Danke für deinen lieben Besuch und guten Appetit!!!
Für Eilige, Liebhaber und Genießer *Kürbiszeit* - Kürbiszeit
Wenn dir gefällt, was du hier liest und siehst … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nimm den Living & Green Button mit auf deine Homepage oder deinen Blog. Einen DICKEN DANK!





Hier gibt es noch mehr Spannendes!