Das Magazin für Garten, Wohnen, Kreativität und schönes Leben

Living & Green have fun & be creative (Bildquelle: Living & Green)

plant what you love

Samstag, 23. Juni 2018

Die Farbe Lila

„Farbe kann man fühlen", sagt Carmen, „lila besänftigt und inspiriert." Ihr Schweizer Garten ist nicht nur ein funkelnder Fixstern unter den Gartenblogs, als wahr gewordener Gartentraum ist er selbst ein Ort der Inspiration.

Die Farbe Lila - Gestaltung Staudenbeet

Von null auf Garten in zwei Jahren. Wer Carmens Blog verfolgt, ist oft an dieser Überschrift vorbei in einen Garten gegangen, der tausend Ideen harmonisch vereint. Da gibt es den Bistrogarten, die Blumenwiese und das Haus am Baum, da kommt der Besucher über schwungvoll angelegte Kieswege an Rosen vorbei in den Schattengarten und landet im Weidenpavillon.

Die Farbe Lila - Gestaltung StaudenbeetDie Farbe Lila - Zierlauch

Wenn jetzt im Frühjahr die lila Kugeln der Zierlauchblüten über den Staudenbeeten schweben und Hornveilchen begleitet von Iris und Akelei aus den Rabatten lachen, ist manches Zufall, das meiste allerdings genau geplant.

Die Farbe Lila - ZierlauchDie Farbe Lila - Zierlauch

Als es vor knapp zehn Jahren darum ging, einen Garten rund um das neugebaute Haus anzulegen, hat Carmen einen Winter lang Fachliteratur gewälzt, überlegt, verworfen, gezeichnet und wieder ausradiert. Wildromantisch sollte er werden und harmonisch zugleich. Jeder, der einen Garten gestaltet, kennt die Hindernisse auf diesem Weg. Da geht es nicht nur darum, die richtigen Pflanzen für den richtigen Standort zu wählen, Blühzeiten wollen genau überlegt werden und Farben auch. Blattstrukturen wollen aufeinander abgestimmt werden, Blickachsen bedacht, Highlights gesetzt und dennoch soll ein Garten seine Geheimnisse haben dürfen, Orte, die erst der zweite Blick offenbart.

Die Farbe Lila - HornveilchenDie Farbe Lila - Schwertlilie

Wie sehr ihr das gelungen ist, präsentiert Carmen seit Jahren auf ihrem schönen wie informativen Blog. Ein Schweizer Garten ist eine Inspirationsquelle und gleichzeitig Carmens Gartentagebuch. Da finden dann auch solche Sätze ihren Platz: "Die Buchshecken sind schon wieder dran mit dem Rückschnitt. Wie viele Meter Einfassungshecken habe ich eigentlich damals in einer geistigen Umnachtung gepflanzt? Bin ich des Wahnsinns? Ich muss es in Etappen erledigen, denn mein Rücken macht das sonst nicht mit."

Die Farbe Lila - Gestaltung StaudenbeetDie Farbe Lila - Zierlauch

Die Farbe Lila - AkeleiDie Farbe Lila - Betonschale mit Blumen

Es dürfen aber auch Loblieder gesungen werden und Jahreszeiten gefühlt. Gerade noch hat die wundervolle Constance geblüht und schon verabschiedet sich der Sommer aus dem Garten wie im Film. Oktoberglut, Novembergrau bis draußen die Winterruhe beginnt und Carmens Garten noch immer seinen Charme versprüht. Jetzt, im Mai, ist es die Farbe Lila, die den Schweizer Garten dominiert. "Beim Betrachten", sagt Carmen, "verlangsamt sich mein Puls".

Die Farbe Lila - Gestaltung StaudenbeetDie Farbe Lila - Hibiskus

Liebe Carmen, tausend Dank für diese wundervollen Fotos, die Einblicke in deinen Garten und die immer wiederkehrende Freude, dich - wenn auch nur virtuell - besuchen zu dürfen.

http://schweizergarten.blogspot.co.at/

Die Farbe Lila - AkeleiDie Farbe Lila - Hibiskus

Danke auch euch für die lieben Besuche! Wir haben uns sooooo gefreut!!!!
Wenn dir gefällt, was du hier liest und siehst … share it on Facebook, Pinterest, Google+ und nimm den Living & Green Button mit auf deine Homepage oder deinen Blog. Einen DICKEN DANK!